Datenschutzerklärung und Einwilligungen

 

  1. Zielsetzung und verantwortliche Stelle

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie über die Verarbeitung personenbezogener Daten auf unserer Website informieren. Sollten Sie darüber hinaus Fragen zum Datenschutz hinsichtlich der Nutzung unseres Internetauftritts haben, können Sie sich direkt an uns wenden.

Verantwortlich:

Wemondo OHG

vertreten durch

Anke Thielking & Udo Thielking

Laaspher Strasse 18

35716 Dietzhölztal

Telefon: 02774-921857
Mobil: 0151-20784649
E-Mail: info@wemondo.de

(nachfolgend bezeichnet als „AnbieterIn“, „wir“ oder „uns“). Für die Kontaktmöglichkeiten verweisen wir auf unser Impressum.

Der Begriff „Nutzer“ umfasst alle Kunden und Besucher unseres Onlineangebotes. Die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Nutzer“ sind geschlechtsneutral zu verstehen.

 

  1. Umfang, Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten

a.) Grundsätzliche Angaben zur Datenverarbeitung

Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der einschlägigen Datenschutzbestimmungen sowie unter Berücksichtigung der Gebote der Datensparsamkeit- und Datenvermeidung.

Wir treffen organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen entsprechend dem Stand der Technik, um sicher zu stellen, dass die Vorschriften der einschlägigen Datenschutzbestimmungen eingehalten werden und um damit die durch uns verarbeiteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Aus diesem Grund steht es Ihnen frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise auf dem Postweg oder telefonisch an uns zu übermitteln.

b.) Erhebung von Zugriffsdaten

Wir erheben Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Diese Daten dienen ausschließlich der Gewährleistung eines störungsfreien Betriebs unserer Website und zur Verbesserung unseres Angebotes. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist nicht möglich.

c.) Kontaktformular

Auf unserer Webseite haben Sie die Möglichkeit über ein Kontaktformular mit uns Kontakt aufzunehmen. Dazu werden in dem Kontaktformular, welches auf der Webseite integriert ist, folgende Daten erhoben:

  • Name (Vorname/ Nachname)
  • E-Mail-Adresse
  • Firma (freiwillige Angabe)
  • Adresse (freiwillige Angabe)
  • Postleitzahl
  • Telefonnummer
  • Nachricht (Inhalt der Anfrage)
  • Angabe Gewerbekunde oder Privatkunde
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • IP-Adresse des aufrufenden Rechners

Mit Absenden Ihrer Nachricht willigen Sie in die Verarbeitung der übermittelten Daten ein. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs.1 S.1 lit. a) DSGVO mit Ihrer Einwilligung. Sie können die Einwilligung jederzeit durch Mitteilung an uns widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Ihre personenbezogenen Daten werden anschließend gelöscht.

Im Rahmen der Bearbeitung Ihrer Anfrage kann es gegebenenfalls erforderlich sein, dass wir weitere Daten und Informationen bei Ihnen erfragen. Sofern Sie uns in einem solchen Fall die weitergehenden Informationen nicht bereitstellen möchten, hat dies keine unmittelbar rechtlich nachteiligen Folgen. In Einzelfällen ist es jedoch möglich, dass die unterbliebene Bereitstellung der angeforderten Informationen die Bearbeitung Ihrer Anfrage erschwert oder unmöglich macht.

Bei Nutzung des Kontaktformulars erheben wir personenbezogene Daten in dem von Ihnen zur Verfügung gestellten Umfang. Ihre E-Mail-Adresse/ Telefonnummer nutzen wir nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Ihre Angaben werden zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

Die erhobenen Daten werden in Zuge der Kontaktaufnahme nicht an Dritte weitergegeben.

d.) Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem eines Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.

Wir setzen Cookies zu dem Zweck ein, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Des Weiteren ermöglichen Cookies unseren Systemen, Ihren Browser auch nach einem Seitenwechsel zu erkennen und Ihnen Services anzubieten. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden.

Wir verwenden auf unserer Website darüber hinaus Cookies zu dem Zweck, eine Analyse des Surfverhaltens unserer Seitenbesucher zu ermöglichen. Des Weiteren verwenden wir Cookies zu dem Zweck, Seitenbesucher anschließend auf anderen Webseiten mit gezielter, interessenbezogener Werbung anzusprechen.

Die auf dieser Weise von Ihnen erhobenen Daten werden durch technische Vorkehrungen pseudonymisiert. Eine Zuordnung der Daten zu Ihrer Person ist daher nicht mehr möglich. Die Daten werden nicht gemeinsam mit sonstigen personenbezogenen von Ihnen gespeichert.

Soweit Cookies nicht technisch zwingend erforderlich sind, setzen wir diese nur mit Ihrer zuvor erklärten Einwilligung ein, die Sie zudem jederzeit widerrufen können. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

Cookies werden auf Ihrem Rechner gespeichert. Daher haben Sie die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch die Auswahl entsprechender technischer Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Speicherung der Cookies und Übermittlung der enthaltenen Daten verhindern. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in dann gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Unter den nachstehenden Links können Sie sich informieren, wie Sie die Cookies bei den wichtigsten Browsern verwalten (u.a. auch deaktivieren) können:

e.) Borlabs Cookie

Wir setzen auf unserer Website den Borlabs Cookie ein. Bei Nutzung des Dienstes werden keine personenbezogenen Daten verarbeitet.

Anbieter:
Benjamin A. Bornschein
Rübenkamp 32
22305 Hamburg
Deutschland
https://de.borlabs.io/

https://de.borlabs.io/impressum/

 f.) Google Analytics

Wir verwenden auf unserer Website den Webanalysedienst Google Analytics der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“). Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung des Onlineangebotes durch Sie werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch Sie auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, Ihre IP-Adresse wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Darüber hinaus können Sie die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Die Nutzung dieses Google Services erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter

https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter

https://www.google.de/intl/de/policies/.

g.) Google Analytics Werbefunktionen

Wir verwenden zusätzlich zu den Standardfunktionen auf unserer Website auch die erweiterten Funktionen von Google Analytics (Anbieter: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“)).

Die auf dieser Website implementierten Google Analytics-Werbefunktionen umfassen:

  • Berichte zu Impressionen im Google Displaynetzwerk;
  • Google Analytics-Berichte zur Leistung nach demografischen Merkmalen und Interessen
  • Remarketing-Zielgruppen auf der Grundlage von Daten zum Verhalten, zu demografischen Merkmalen und zu Interessen erstellen und diese Listen für Google Ads
    freigeben
  • Integrierte Dienste, für die in Google Analytics Daten zu Werbezwecken gesammelt werden, einschließlich der Sammlung von Daten über Cookies für
    Anzeigenvorgaben und anonyme Kennungen

Zu diesem Zweck werden neben den Daten, die durch das Analysetool Google Analytics erfasst werden, weitere Daten über Google-Cookies für Anzeigenvorgaben und anonyme Kennungen zu Zugriffen gesammelt. Wir nutzen diese Informationen, um unsere Webangebote zu verbessern.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung des Onlineangebotes durch Sie werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Sie können dazu die Verwendung von Cookies durch Google dauerhaft deaktivieren, indem Sie dem nachfolgenden Link folgen und das dort bereitgestellte Plug-In herunterladen und installieren:

https://support.google.com/ads/answer/7395996?hl=de

Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (Network Advertising Initiative) unter https://www.networkadvertising.org/choices/ aufrufen und die dort genannten weiterführenden Information zum Opt-Out umsetzen.

Die Nutzung dieses Google Services erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung.

h.) Google Fonts

Auf unserer Website werden externe Schriftarten, sogenannte Google Fonts verwendet. Google Fonts ist ein Dienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland ("Google“).

Die Nutzung von Google Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art.6 Abs.1 S.1 lit. f) DSGVO dar.

Falls der Browser die Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt. Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google, die Sie hier abrufen können:

www.google.com/fonts#AboutPlace:about

www.google.com/policies/privacy/

Dieser Anbieter kann Ihre personenbezogenen Daten außerhalb des EWR/der EU übertragen, speichern oder verarbeiten. Diese Länder haben möglicherweise nicht das gleiche Datenschutzniveau und die Durchsetzung Ihrer Rechte kann eingeschränkt oder nicht möglich sein.

i.)  Soziale Netzwerke und andere Anbieter

Unser Online-Angebot beinhaltet auch Inhalte von Drittanbietern. Dabei handelt es sich zum Beispiel um sogenannte "Social Plugins" des Sozialen Netzwerks Facebook. Solche Plugins sind wichtig für die Verbreitung der Inhalte. Wemondo integriert darüber hinaus Funktionalitäten und Inhalte von anderen Netzwerken (z.B. Instagram und YouTube). Wemodo nutzt diese Dienste von anderen Anbietern, um Ihnen Inhalte in der bestmöglichen Form anzubieten.

Bei der Nutzung der Online-Angebote von Wemondo werden auf Servern Ihre IP-Adresse und weitere technisch bedingt anfallende gerätebezogene Informationen wie Bildschirmauflösung, verwendeter Browser und genutztes Betriebssystem registriert. Auch der Anbieter des Plugins bzw. des Codes erhält diese Daten. Aus diesen Daten kann der Anbieter grundsätzlich noch keine Rückschlüsse auf Ihre Person ziehen, aber er weiß beispielsweise., wo Sie sich (geographisch) aufhalten. Außerdem können die Anbieter auf Ihrem Gerät sogenannte Cookies setzen, mit denen sie Ihr Surfverhalten protokollieren und Ihr beim Surfen verwendetes Gerät wiedererkennen können. Wenn Sie bei einem Sozialen Netzwerk angemeldet sind, während Sie ein Online-Angebot von Wemodo aufrufen, kann der Anbieter zudem Ihr Surfverhalten Ihrem dort gespeicherten Profil zuordnen. Wemondo erhält selbst keine Informationen, wie Sie die Social Plugins nutzen und welche Inhalte Sie teilen oder kommentieren. Der Datenaustausch findet in diesem Fall alleine zwischen Ihnen und den Sozialen Netzwerken bzw. den Anbietern statt.

Zum Schutz Ihrer Daten weist Wemodo vor der Anzeige externer Inhalte von Drittanbietern und der Übertragung von Daten darauf hin. Sie können dann der Datenübertragung zustimmen und den Inhalt per Klick anzeigen lassen (sog. "Zwei-Klick-Lösung"). Ferner können Sie Ihre Zustimmung zur Anzeige von externen Inhalten eines Anbieters permanent erteilen, hierzu wird ein Cookie auf ihrem Rechner angelegt auf dem diese Einstellung gespeichert ist.

Details zu einzelnen Anbietern:

Unter den folgenden Links können Sie sich über die jeweiligen Datenschutzhinweise der Anbieter informieren, wie diese Ihre Daten erfassen und mit Ihren Daten umgehen.

Für die Datenschutzerklärung des Dienstes Facebook klicken Sie bitte hier.

Für die Datenschutzerklärung des Dienstes YouTube klicken Sie bitte hier.

Für die Datenschutzerklärung des Dienstes Instagram klicken Sie bitte hier.

j.) Facebook Remarketing

Wir nutzen auf unserer Website das sogenannte „Facebook-Pixel“ des sozialen Netzwerkes Facebook, welches von Meta Platforms Ireland Ltd. 4 Grand Canal Square Grand Canal Harbour Dublin 2 Ireland betrieben wird.

Mit Hilfe des Facebook-Pixels ist es Facebook möglich, die Besucher unseres Onlineangebotes als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen, sogenannte „Facebook-Ads“ zu bestimmen. Wir setzen  das Facebook -Pixel ein, um die durch uns geschalteten Facebook-Ads solchen Facebook-Nutzern anzuzeigen, die ein Interesse an unserem Internetangebot gezeigt haben.

Die Verarbeitung im Rahmen der Nutzung des Facebook-Pixels erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. f DSGVO aus dem berechtigten Interesse an zielgerichteter Werbung und der Analyse der Wirkung und Effizienz dieser Werbung.

Der Facebook-Pixel wird beim Aufruf unserer Webseiten unmittelbar durch Facebook eingebunden und kann auf Ihrem Gerät ein sog. Cookie, d.h. eine kleine Datei abspeichern. Wenn Sie sich anschließend bei Facebook einloggen oder im eingeloggten Zustand Facebook besuchen, wird der Besuch unseres Angebotes in Ihrem Profil vermerkt.

Die über Sie erhobenen Daten sind für uns anonym, bieten uns also keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer. Allerdings werden die Daten von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist.

Informationen zur Verarbeitung der Daten durch Facebook können Sie der Facebook Datenrichtlinie unter https://www.facebook.com/policy.php entnehmen.

Sie können der Erfassung durch den Facebook-Pixel und Verwendung Ihrer Daten zur Darstellung von Facebook-Ads widersprechen. Rufen Sie dazu die von Facebook eingerichtete Seite

https://www.facebook.com/settings?tab=ads auf und folgen Sie den Hinweisen zu den Einstellungen nutzungsbasierter Werbung. Des Weiteren besteht die Möglichkeit zum Widerspruch ü̈ber die USamerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EUSeite

http://www.youronlinechoices.com/ erklären.

Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte übernommen.

k.) Inspectlet 

Auf unserer Website verwenden wir den Webanalysedienst Inspectlet des Anbieters Inspectlet. Inspectlet verwendet Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer abgelegt werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen (z.B. angeklickte Inhalte auf der Website). Hierzu werden keine personenbezogenen Daten von Ihnen erhoben, verarbeitet oder genutzt, es werden lediglich pseudonyme Nutzungsprofile erstellt.

Sie können der Erhebung, Verarbeitung und Erfassung der durch Inspectlet erzeugten Daten jederzeit widersprechen. Rufen Sie dazu die von Inspectlet eingerichtete Seite Inspectlet opt-out auf und folgen Sie den Hinweisen.

Weitere Informationen zu Inspectlet finden Sie unter https://www.inspectlet.com und in der Datenschutzerklärung von Inspectlet unter Inspectlet Privacy.

l.) Proven Expert

Auf unserer Website haben wir das Bewertungstool ProvenExpert eingebunden. Dieses Bewertungstool wird von Expert Systems AG, Quedlinburger Straße 1, 10589 Berlin betrieben. Die Datenschutzerklärung dieses Dienstleisters finden Sie derzeit unter

https://www.provenexpert.com/de-de/datenschutzbestimmungen/.

Dort finden Sie alle näheren Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten bei der Abgabe einer Bewertung.

Wenn Sie eine Bewertung erstellen, erfasst und speichert der Dienst Ihre E-Mail-Adresse sowie in einem zugehörigen Logfile technische Daten wie unter anderen Ihre IP-Adresse und Informationen über den von Ihnen verwendeten Webbrowser. Darüber hinaus speichert der Dienst auch weitere freiwillige Angaben, wenn Sie diese angeben.

Sie können die beschriebene Verarbeitung und Speicherung Ihrer Daten verhindern, indem Sie den Dienst nicht nutzen.

Wir verwenden den Dienst um Ihnen zu ermöglichen, uns und unsere Leistungen zu bewerten. Gleichzeitig dient der Einsatz des Dienstes zu Qualitätssicherungs- und Optimierungszwecken. Um die Authentizität einer Bewertung zu sichern und um einen Missbrauch des Bewertungssystems etwa durch Spam oder Mehrfachbewertungen durch denselben Nutzer zu verhindern, ist die Verarbeitung und Speicherung der vorgenannten Daten durch den Anbieter erforderlich. Die Verwendung des Dienstes dient daher der Wahrung der Sicherheit und Integrität unserer informationstechnischen Systeme. Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der vorstehenden Informationen.

Soweit Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, ist Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO. Im Übrigen ist Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

Eine uns erteilte Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit widerrufen. Sie können der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten auch jederzeit widersprechen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen oder Dienste nutzen können. Den Widerruf oder den Widerspruch können Sie durch Übersendung einer E-Mail an unsere in der Datenschutzerklärung angegebene E-Mail-Adresse erklären.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Eine Löschung erfolgt nicht, wenn eine weitere Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten im Einzelfall zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist. In diesem Fall haben wir berechtigtes Interesse an der weiteren Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Eine Löschung erfolgt auch dann nicht, wenn wir aufgrund gesetzlicher Vorschriften zur weiteren Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet sind.

m.) Newsletter

Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse unabhängig von der Vertragsabwicklung ausschließlich für eigene Werbezwecke zum Newsletterversand, sofern Sie dem ausdrücklich zugestimmt haben. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung.

Sie können die Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Sie können dazu den Newsletter jederzeit unter Nutzung des entsprechenden Links im Newsletter oder durch Mitteilung an uns abbestellen. Ihre E-Mail-Adresse wird danach aus dem Verteiler entfernt. Mit dem Widerruf der Einwilligung erlischt gleichzeitig Ihre Einwilligungen in den Versand des Newsletters durch den Versanddienstleister und die statistischen Analysen. Ein getrennter Widerruf des Versandes durch den Versanddienstleister oder die statistische Auswertung ist leider nicht möglich. Ihre Daten werden dabei an einen Versanddienstleister für E-Mail-Marketing im Rahmen einer Auftragsverarbeitung weitergegeben. Eine Weitergabe an sonstige Dritte erfolgt nicht.

 

  1. Rechtsgrundlagen der Verarbeitung
  2. Soweit Sie uns für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eine Einwilligung erteilt haben, stellte diese die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dar (Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO).
  3. Für eine Verarbeitung personenbezogener Daten für die Zwecke der Anbahnung oder der Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO die Rechtsgrundlage.
  4. Soweit die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen (z.B. zur Aufbewahrung von Daten) erforderlich ist, sind wir dazu gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. c DSGVO befugt.
  5. Außerdem verarbeiten wir personenbezogene Daten zu Zwecken der Wahrnehmung unserer berechtigten Interessen sowie berechtigter Interessen Dritter gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO. Die
  • Erhaltung der Funktionsfähigkeit unserer IT-Systeme,
  • Zurverfügungstellung, Ausführung, Pflege, Optimierung und Sicherung unserer Dienste-,
  • Service- und Nutzerleistungen,
  • Gewährleistung eines effektiven Kundendienstes und technischen Supports,
  • die Vermarktung eigener und fremder Produkte und Dienstleistungen
  • und die rechtlich gebotene Dokumentation von Geschäftskontakten

sind solche berechtigten Interessen. Wir berücksichtigen im Rahmen der jeweils erforderlichen Interessenabwägung insbesondere die Art der personenbezogenen Daten, den  Verarbeitungszweck, die Verarbeitungsumstände und Ihr Interesse an der Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten.

 

  1. Speicherdauer/ Löschung

Ihre IP-Adresse und den Namen Ihres Internet Service Providers, die wir nur aus Sicherheitsgründen speichern, löschen wir nach sieben Tagen.

Im Übrigen werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht, sobald sie für die genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Dabei kann es vorkommen, dass personenbezogene Daten für die Zeit aufbewahrt werden, in der Ansprüche gegen die Anbieterin geltend gemacht werden können (gesetzliche Verjährungsfrist von drei bis zu dreißig Jahren). Zudem werden die  personenbezogenen Daten gespeichert, soweit und solange die Anbieterin dazu gesetzlich verpflichtet ist. Entsprechende Nachweis- und Aufbewahrungspflichten ergeben sich, unter anderem aus dem Handelsgesetzbuch, der Abgabenordnung und dem Geldwäschegesetz. Die Speicherfristen betragen danach bis zu zehn Jahre.

 

  1. Rechte der Nutzer

Sie haben – teilweise unter bestimmten Voraussetzungen – jederzeit das Recht,

  • auf Auskunft über die Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen,
  • Ihre Daten zu berichtigen,
  • Ihre Daten löschen oder sperren zu lassen,
  • die Verarbeitung einschränken zu lassen,
  • Ihre Daten in einem übertragbaren Format zu erhalten und einem Dritten zu übermitteln,
  • Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten für die Zukunft zu widerrufen; Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bis zu einem Widerruf wird durch den Widerruf nicht berührt. Ebenso unberührt bleibt eine weitere Verarbeitung dieser Daten aufgrund einer anderen Rechtsgrundlage, etwa zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen.

 

Hierzu wenden Sie sich bitte an die in unserem Impressum angegebenen Kontaktdaten.

Darüber hinaus haben Sie das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde gemäß Artikel 77 DSGVO.

 

  1. Datenschutzerklärung für unsere Social-Media Profile

a.) Allgemeines - Datenverarbeitung durch Social-Media-Plattformen

Wir betreiben öffentlich zugängliche Profile in sozialen Netzwerken („Social-Media-Plattform“). Die im Einzelnen von uns genutzten Social-Media-Plattformen finden Sie weiter unten.

Social-Media-Plattformen wie Instagram, Facebook, Twitter etc. können Ihr Nutzerverhalten in der Regel umfassend analysieren, wenn Sie deren Website oder eine Website mit integrierten Social-Media-Inhalten (z. B. Like-Buttons oder Werbebannern) besuchen. Durch den Besuch unserer Social-Media-Auftritte werden zahlreiche datenschutzrelevante Verarbeitungsvorgänge ausgelöst. Im Einzelnen:

Wenn Sie in Ihrem Social-Media-Profil eingeloggt sind und unseren Social-Media-Auftritt besuchen, kann der Betreiber der Social-Media-Plattform diesen Besuch Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Ihre personenbezogenen Daten können unter Umständen aber auch dann erfasst werden, wenn Sie nicht eingeloggt sind oder keinen Account bei der jeweiligen Social-Media-Plattform besitzen. Diese Datenerfassung erfolgt in diesem Fall beispielsweise über Cookies, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden oder durch Erfassung Ihrer IP-Adresse.

Mit Hilfe der so erfassten Daten können die Betreiber der Social-Media-Plattformen Nutzerprofile erstellen, in denen Ihre Präferenzen und Interessen hinterlegt sind. Auf diese Weise kann Ihnen interessenbezogene Werbung in- und außerhalb der jeweiligen Social-Media-Plattform angezeigt werden. Sofern Sie über einen Account beim jeweiligen sozialen Netzwerk verfügen, kann die interessenbezogene Werbung auf allen Geräten angezeigt werden, auf denen Sie eingeloggt sind oder waren.

Bitte beachten Sie außerdem, dass wir nicht alle Verarbeitungsprozesse auf den Social-Media-Plattformen nachvollziehen können. Je nach Anbieter können daher ggf. weitere Verarbeitungsvorgänge von den Betreibern der Social-Media-Plattformen  durchgeführt werden. Details hierzu entnehmen Sie den Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Social-Media-Plattformen.

b.) Rechtsgrundlage

Der Betrieb unserer Social Media Profile unter Einbezug der Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an einer zeitgemäßen und unterstützenden Informations- und Interaktionsmöglichkeit für und mit unseren Nutzern und Besuchern gem. Art.6 Abs.1 S.1 lit. f). DSGVO. Die von den sozialen Netzwerken initiierten Analyseprozesse beruhen ggf. auf abweichenden Rechtsgrundlagen, die von den Betreibern der sozialen Netzwerke anzugeben sind (z. B. Einwilligung im Sinne des Art. Art.6 Abs.1 S.1 lit. a) DSGVO).

c.) Verantwortlicher und Geltendmachung von Rechten

Wenn Sie eins unserer Social-Media-Profile (z.B. Instagram) besuchen, sind wir gemeinsam mit dem Betreiber der Social-Media-Plattform für die bei diesem Besuch ausgelösten Datenverarbeitungsvorgänge verantwortlich. Sie können Ihre Rechte (Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit und Beschwerde) grundsätzlich sowohl gegenüber uns (siehe dazu auch oben Ziffer 5) als auch gegenüber dem Betreiber der jeweiligen Social-Media-Plattform (z.B. Instagram) geltend machen.

Bitte beachten Sie, dass wir trotz der gemeinsamen Verantwortlichkeit mit den Betreibern der Social-Media-Plattformen nicht vollumfänglich Einfluss auf die Datenverarbeitungsvorgänge der Social-Media-Plattform haben. Nur der Betreiber der jeweiligen Social-Media-Plattform hat vollständigen Zugriff auf und Überblick über die Benutzerdaten.

d.) Speicherdauer

Die unmittelbar von uns über den Social-Media-Auftritt erfassten Daten werden aus unseren  Systemen gelöscht, sobald der Zweck für ihre Speicherung entfällt, Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Gespeicherte Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen. Gesetzliche Bestimmungen/  Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt – siehe auch oben Ziffer 4.

Auf die Speicherdauer Ihrer Daten, die von den Betreibern der sozialen Netzwerke zu eigenen Zwecken gespeichert werden, haben wir keinen Einfluss. Für Einzelheiten dazu informieren Sie sich bitte direkt bei den Betreibern der sozialen Netzwerke (z. B. in deren Datenschutzerklärung, siehe oben).

 

e.) Social-Media Plattformen im Einzelnen

Folgende Social-Media-Plattformen werden von uns genutzt:

Instagram

Wir nutzen den Dienst Instagram. Anbieter ist Meta Platforms Ireland Ltd. 4 Grand Canal Square Grand Canal Harbour Dublin 2 Ireland.

Sie können Ihre Instagram-Datenschutzeinstellungen selbstständig in Ihrem Nutzer-Account anpassen. Klicken Sie hierzu auf folgenden Link und loggen Sie sich ein:

Https://www.instagram.com/accounts/privacy_and_security/

Details entnehmen Sie der Instagram-Datenschutzerklärung:

https://help.instagram.com/519522125107875

 

Facebook

Wir nutzen den Dienst Facebook. Anbieter ist Meta Platforms Ireland Ltd. 4 Grand Canal Square Grand Canal Harbour Dublin 2 Ireland.

Sie können Ihre Facebook-Datenschutzeinstellungen selbstständig in Ihrem Nutzer-Account anpassen. Klicken Sie hierzu auf folgenden Link und loggen Sie sich ein:

https://www.facebook.com/settings?tab=privacy

 

  1. Unerwünschte Werbung

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Der Betreiber der Seiten behält sich im Fall der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen,  etwa durch Spam-Mails, ausdrücklich rechtliche Schritte vor.

 

  1. Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslagen, oder bei Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen. Dies gilt jedoch nur im Hinblick auf Erklärungen zur Datenverarbeitung. Sofern Einwilligungen der Nutzer erforderlich sind oder Bestandteile der Datenschutzerklärung Regelungen des Vertragsverhältnisses mit den Nutzern enthalten, erfolgen die Änderungen nur mit Ihrer Zustimmung.

Die Nutzer werden gebeten sich regelmäßig über den Inhalt der Datenschutzerklärung zu informieren.

 

Stand der  Datenschutzerklärung

Stand: 30.07.2022